Log in
Aktualisiert: 12:14 | 19. October 2018

Der Schwarmfischer: Christian Michel Scheibener und NEXUS Global

  • geschrieben von Stephan Kraus
  • Freigegeben in Finanzen
Nexus Global zielt auf Klasse und Masse ab! Quelle: SAGUNTUM Nexus Global zielt auf Klasse und Masse ab!

Málaga - Christian Michel Scheibener und sein Partner Michael Thomale bieten mit NEXUS Global scheinbar ein gute Alternative zu so vielen unberechenbaren Mining-Dienstleistern im Kryptogeschäft. Das Team hinter NEXUS Global Ltd. verfügt unbestritten über die notwendige Expertise auf diesem Gebiet.

CEO und Mitgründer Christian Michel Scheibener ist seit fast 20 Jahren im Sales-Sektor tätig. Nach einem finanzwirtschaftlichen Studium sammelte er einige Jahre Führungserfahrung im Multi-Level-Marketing-Bereich und wurde dann zum Als Kryptowährungsenthusiasten. Bei NEXUS kann er seine Kenntnisse aus beiden Bereichen kombinieren und in das Unternehmen einbringen.

Sein Kompagnon und Mitgründer Michael Thomale ist seit über 27 Jahren Unternehmer und Consultant und hat sich auf die Bereiche Exits, ICOs und IPOs spezialisiert. Eine tragende Rolle im Unternehmen nehmen auch Online-Marketing Chef Manuel Garcia und der Programmierer Arndt Bieberstein ein. Gemeinsam wollen sie die NEXUS Global Ltd. zu einem führenden Anbieter in der stetig wachsenden Krypto-Szene machen.

Doch was, wenn die Aussichten auf dem Krypto-Markt so düster sind, wie sie Online-Guru Jimmy Wales sieht? Hierzu sollte man sich auch andere Fachmeinungen ansehen. Erst im Mai dieses Jahres veröffentlichte etwa Marc-Nicolas Glöckner, Senior Consultant im Bereich Banksteuerung und Regulatorik der PPI AG, eine aufschlussreiche Analyse über die Marktpreisrisiken bei Digitalwährungen.

Der Finanzexperte schreibt: „Ausgangspunkt für steigende Kurse sind häufig Presseberichte oder Spekulationen über Weiterentwicklungen im Umfeld der Kryptowährungen. Mitte Dezember 2017 erreichte Ether ein Rekordhoch – beflügelt durch die Ankündigung einer Partnerschaft mit der UBS und anderen Banken, eine Ethereum-basierte Blockchain-Initiative zu starten. Auch der Bitcoin stieg auf ein Rekordhoch, nachdem die renommierte US-Börse CME die Einführung von Bitcoin-Futures bekanntgab. Anschließend teilte auch die Options-Börse CBOE aus Chicago mit, dem Beispiel des CME zu folgen. Im vierten Quartal 2017 war es die starke Fokussierung unterschiedlicher Medien auf Kryptowährungen, gestützt durch neue Ankündigungen wie die des US-Möbelhändlers Nova LifeStyle, künftig Zahlungen in Bitcoin zu akzeptieren, die die Kurse beflügelte. Auch die von Goldman Sachs gesteuerte Schaffung eines eigenen Handelsplatzes für Kryptowährungen gab den Kursen Auftrieb.“

NEXUS Global sollte man im Auge behalten!

Cloudy

13°C

Frankfurt

Cloudy

Humidity: 62%

Wind: 24.14 km/h

  • Scattered Showers
    24 Oct 2018 16°C 11°C
  • Mostly Cloudy
    25 Oct 2018 14°C 8°C