Log in
Aktualisiert: 13:11 | 7. August 2017

Streit um Leistungsschutzrecht: Google entfernt Vorschau

Streit um Leistungsschutzrecht: Google entfernt Vorschau Quelle: google.com

Frankfurt am Main - Bereits seit Monaten tobt ein Kleinkrieg zwischen Google und der Verwertungsgesellschaft VG Media. Diese fordert von der Suchmaschine gemäß dem Leistungsschutzrecht eine finanzielle Entlohnung für die von Google automatisch neben der Überschrift angezeigten kleinen Textvorschau, die erscheint, sobald ein Nutzer ein Suchwort eingibt. Der Suchmaschinenanbieter weigert sich - und reagiert nun durch Abschalten der Vorschau für Inhalte von Publikationen aus dem Verband VG Media. Somit werden ab 9.Oktober keine Textauszüge oder Bilder diverser Nachrichtenseiten mehr angezeigt. Lediglich die Überschriften und die Verlinkung zum Artikel sind künftig auffindbar. Das trifft neben den Onlineseiten des Axel-Springer-Verlages (u.a. BILD, Computer BILD, Auto BILD), Burda und M. DuMont Schauberg.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Mostly Cloudy

11°C

Frankfurt

Mostly Cloudy

Humidity: 86%

Wind: 6.44 km/h

  • Mostly Cloudy
    21 Aug 2017 22°C 11°C
  • Partly Cloudy
    22 Aug 2017 22°C 13°C