Log in
Aktualisiert: 14:57 | 19. March 2020

IWF stellt Deutschland schlechte Wachstumsprognose

Berlin - Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnet in den kommenden Jahren mit einem Konjunkturverlust der EU. Wie aus seinem neuen Weltwirtschaftsblick hervorgeht, senkte er die Prognose für dieses Jahr global um 3,3 und für 2015 um 3,8 Prozent.

IWF spricht sich für schuldenfinanzierte Investitionen aus

New York - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat dazu aufgerufen, dass die Industrieländer ihre Investitionen deutlich erhöhen sollen. Sie sollten dafür selbst steigende Schulden in Kauf nehmen. Der IWF richtet sich mit diesem Aufruf klar gegen die vor allem von Deutschland favorisierte Konsolidierungspolitik.

Deutschland schickt Soldaten in den Irak

Berlin - Zusätzlich zu den geplanten Waffenlieferungen werden nun auch deutsche Soldaten – vorerst nur sechs Mann – in den Nordirak geschickt. Sie sollen offiziellen Verlautbarungen zufolge vorerst auch nicht für Kampfeinsätze zur Verfügung stehen. Ihr Auftrag beschränkt sich auf die Koordination der weiteren Hilfen in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt. Auch sollen sie Schutzwesten und Helme verteilen.

  • Freigegeben in Politik

Deutsche Waffenlieferung in den Irak

Berlin - Am Sonntag entscheidet die Bundesregierung über die geplanten Waffenlieferungen. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die zuständigen Minister legen fest, welche Waffen an die Kurden im Irak geliefert werden. Die erste Lieferung sei bereits zusammengestellt, sie beinhalte Ausrüstung für die kurdischen Kämpfer. Der Transport werde "zeitnah erfolgen", hieß es weiter. Unterdessen seien bereits sechs Soldaten in Erbil im Nordirak eingetroffen, die gemeinsam mit dem Auswärtigen Amt die Hilfe koordinieren sollen.

  • Freigegeben in Politik
Diesen RSS-Feed abonnieren
Mostly Cloudy

2°C

Frankfurt

Mostly Cloudy

Humidity: 83%

Wind: 11.27 km/h

  • Mostly Cloudy
    03 Jan 2019 3°C -1°C
  • Cloudy
    04 Jan 2019 4°C 1°C