Log in
Aktualisiert: 16:57 | 7. July 2019

Sturm der Entrüstung: Spanische Modekette ZARA provoziert mit Kindersheriffhemd

Berlin - Weil es bei einigen Kunden Assoziationen zur Kleidung der KZ-Häftlinge zu Zeiten des Nationalsozialismus weckte, erntete die spanische Billigmodekette Zara viel Protest auf Twitter. Dabei sollte das Oberteil für Jungen eigentlich eher an einen Sheriff erinnern. Die blauen Querstreifen auf weißem Grund mit einem sechszackigen gelben Stern auf der Brust zu kombinieren, war jedoch äußerst ungünstig. Zahllose Kunden beschwerten sich im Internet über das in ihren Augen unsensibel gewählte Design des Kinderhemds. "Vielleicht könnte jemand beim spanischen Modehaus Zara mal politische Bildung anbieten. Grundkurs für Geschäftsleitung und Belegschaft." schrieb einer der Kunden. Zu klein sei die Aufschrift "Sheriff" auf dem gelben Stern, zu sehr erinnerten die sechs Zacken an den Judenstern, das Streifenhemd an Häftlinge in KZs.

Diesen RSS-Feed abonnieren
Mostly Cloudy

2°C

Frankfurt

Mostly Cloudy

Humidity: 83%

Wind: 11.27 km/h

  • Mostly Cloudy
    03 Jan 2019 3°C -1°C
  • Cloudy
    04 Jan 2019 4°C 1°C