Log in
Aktualisiert: 7:16 | 26. April 2021

Die Euro-Zone wackelt - Handelt EZB-Chef Mario Draghi noch rational?

Frankfurt am Main - Der ehemalige Investmentbanker von Goldman Sachs und amtierende Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi versteht sich auf markige Worte. So kündigte er in der Hochzeit der Euro-Krise an, notfalls unbeschränkt Anleihen von in die Krise geratenen Euro-Staaten zu kaufen, um deren Refinanzierung abzusichern. Welche Folgen diese politische Fehlentscheidung eines Tages haben wird, ist noch überhaupt nicht abzusehen.

EU-Kommission plant europäische Arbeitslosenversicherung

Brüssel - Geht es nach dem Willen des ungarischen EU-Sozialkommissar Lazlo Andor, muss Deutschland bald auch für Arbeitslose in anderen europäischen Ländern zahlen. Andor legte einen Plan für eine gemeinsame Arbeitslosenversicherung in der Euro-Zone vor, die aus Milliardentransfers der reichsten Mitgliedsstaaten gespeist werden soll.

  • Freigegeben in Politik
Diesen RSS-Feed abonnieren
Mostly Cloudy

2°C

Frankfurt

Mostly Cloudy

Humidity: 83%

Wind: 11.27 km/h

  • Mostly Cloudy
    03 Jan 2019 3°C -1°C
  • Cloudy
    04 Jan 2019 4°C 1°C