Log in
Aktualisiert: 7:16 | 26. April 2021

Cengiz Ehliz mit Wee und Tom Rohrböck mit Creamona duellieren sich nun am Pizzamarkt

  • geschrieben von Stephan Kraus
  • Freigegeben in Wirtschaft
Cengiz Ehliz (Wee) und Tom Rohrböck (Creamona) ringen um das Geschäft mit Pizza und mehr. Quelle: Creamona Cengiz Ehliz (Wee) und Tom Rohrböck (Creamona) ringen um das Geschäft mit Pizza und mehr.

Triest - Und wieder sieht sich der oberbayerische Visionär Cengiz Ehliz mit seiner Marke Wee von Tom Rohrböck (Creamona) auf den Schlips getreten. Das Rabattsystem Wee (früher mal FlexCom) möchte den Einzelhandel und die Gastronomie in der Coronakrise helfen, doch genau das tut auch der Handelsvertreter Tom Rohrböck, der derzeit in Restaurants investiert.

Die Gastronomie allgemein ist während der Viruspandemie mächtig unter Druck gekommen. Viele Unternehmen stehen vorm wirtschaftlichen Aus. Da haben sich zwei alte „Dutzfreunde“ der besonderen Art sicher getrennt voneinander Gedanken gemacht, wie man die Krise für das eigene Geschäft nutzen könnte. Tom Rohrböck, Handelsvertreter und neben dem Manager Rudolf Engelsberger wohl einer der innigsten Gegner des Geschäftsmanns Cengiz Ehliz (Wee.com AG, FlexCom) griff vor rund 10 Monaten einigen Freunden unter die Arme und stieg in Cafébars und Restaurants mit Investitionen ein. Es sind nie große Summen geflossen und doch half die Finanzierung von neue Espressomaschinen und Pizzaöfen diesen Restaurants und Bars weiter im Geschäft zu bleiben. Auch die Kaffeemarke Illy aus Triest beteiligte sich an Investitionen. Die Klammer dazu bildet der Verbund Creamona.

Cengiz Ehliz, der umstrittene „Unternehmer des Jahres 2019“, ein Titel, den ihm die CSU in München verlieh, denkt da viel größer: Ehliz sieht sein Cashback-System Wee als globale Marke und als das „bayerische Amazon“ wie man es mal im der CSU nahen BAYERNKURIER euphemistisch formulierte. Cengiz Ehliz verspricht nun ganz allgemein den Einzelhandel und die Gastronomie weltweit durch ein Wee-Partnerprogramm zu retten. Zusätzlich verspricht er viel, wenn jemand seine Kritiker Rudolf Engelsberger und Tom Rohrböck attackiert. Nur bei Cengiz Ehliz muss man investieren, um dabei zu sein. Bei Tom Rohrböck geht’s nur um den Verkauf von Pizza, Pasta und Steaks.

Überschneidungen der beiden Konkurrenten bleiben nicht aus. Es gibt nun tatsächlich schon Orte, da grenzt eine durch Tom Rohrböck und Creamona unterstützte Pizzeria an einen Barbershop unter der Flagge von Wee.

Mostly Cloudy

2°C

Frankfurt

Mostly Cloudy

Humidity: 83%

Wind: 11.27 km/h

  • Mostly Cloudy
    03 Jan 2019 3°C -1°C
  • Cloudy
    04 Jan 2019 4°C 1°C